Pfarrbrief Grafentraubach    
   
 

 

SONNTAG 12.Juli       15. SONNTAG im JAHRESREIS

           1.Les.: Jes 55, 10-11 / 2.Les.:  Röm 8, 18-23 /  Ev: Mt 13, 1-23

8.30 Uhr              Hl. Messopfer: Gabriele Gebhard f+ Eltern, Großeltern, Patin

GG:                     Johann und Maria Maier f+ Eltern

                            Karolina Braun f+ Geschwister Geschwister u. Verwandten

 

19.00 Uhr            Hl. Messopfer für die Pfarrgemeinde

GG:                     Maria Dimpfl f+ Eltern

                            

Montag  13.Juli                 Hll. Kaiserpaar Heirnich und Kunigunde

7.30 Uhr               Hl. Messopfer  f+ Wolfgang Meier

 

Dienstag 14.Juli                Hl. Kamilis von Lellis

18.30 Uhr            Rosenkranz

19.00 Uhr            Hl. Messopfer Elfriede Ganslmeier f+             

                                                                      Eltern, Schwiegereltern, Schwägerinnen

                           

Mittwoch  15.Juli                  Hl. Bonaventura

7.30 Uhr              Hl. Messopfer Fam. Stadler f+ Angehörige

                  

Donnerstag  16.Juli               Maria vom Berge Karmel

7.30 Uhr              Hl. Messopfer: Anna Hofmeister f+ Ehemann u. Geschwister

 

Freitag  17.Juli                        15. Jahreskreiswoche                             

18.30 Uhr            Rosenkranz

19.00 Uhr            Hl. Messopfer: (im aoR) Hedwig Wittmann f Arme Seelen

 

Samstag 18. Juli                Mariensamstag                                                                

Keine Hl.Messe

 

SONNTAG 19.Juli     16. SONNTAG im JAHRESKREIS                                                                                                                                                                                                   

              1.Les.: Weish 12,13.16 -19 / 2.Les.:  Röm 8,26-27/  Ev: Mt 13, 24 -43

8.30 Uhr              Hl. Messopfer: Alfred Ramsauer f+ Mutter Berta Ramsauer

GG:                     Fam. Kettl f+ Verwandtschaft

Elfriede Schmidl f+ Vater u. Verwandtschaft

Heute nach den Gottesdiensten Auflegung des Skapuliers

19.00 Uhr            Hl. Messopfer: f.d.Pfarrgemeinde

GG:                     Carola Haberl Anna Guggenberger                         


 

Hinweise zur Öffnung der Kirche zum Gottesdienstbesuch.

         Ab dem 17. März 2020  mussten alle öffentlichen Gottesdienste  laut staatlicher /kirchlicher Verordnung abgesagt werden. Nun, ab dem 4.Mai dürfen wieder Gottesdienste in begrenzter Zahl stattfinden. Der Abstand von Person zu Person ist auf 2 m einzuhalten. Das heißt nun, dass in der Kirche die Plätze gekennzeichnet sind.

Nehmen Sie bitte, an der markierten Stellen  ihren Platz ein. Auch beim Hinein- und Herausgehen, behalten sie  bitte Abstand. Verlassen Sie bitte die Kirche nur Bankweise, so wird ein Gedränge vermieden. Weiter ist Mund-Nase-Bedeckung Pflicht..

Man darf am Gottesdienst nicht teilenehmen, wenn man unspezifische Allgemeinsymptome, Fieber, Atemwegprobleme hat. 

Das Gotteslob ist selbst mitzubringen. Der Gesang ist stark einzugrenzen. Chorgesang ist nicht möglich.

Die Kirchentür soll offenstehen, damit man sie nicht berühren muss.

Desinfektionsmittel wird in der Kirche aufgestellt.

Kollektenkörbchen wird  auf einemTisch aufgestellt. 

Ø In Asbach und Weichs sind bis auf weiteres keine Gottesdienste.

Die Erstkommunion wird vorerst bis 31. August verschoben.

Die Firmung wird in diesem Jahr ausgesetzt. 

    

Ø Bitte, pflegt das gemeinsame Gebet in der Familie. 

Zeigt euren Kinder, wie  man mit Gott leben kann. Lest die Hl. Schrift und tauscht euch darüber aus.

Überprüft euer Gewissen an Hand der Zehn Gebote Gottes. Überprüft euer Leben, ob es der Heiligkeit Gottes entspricht.

Unsere liebe Frau bittet uns: Betet täglich den Rosenkranz! Er bringt euch Segen!